•  
  •  
  •  
SIE SIND HIER: Neue Post »  Adel » News

Gästeliste steht


Prinzessin Madeleine: Interview über ihre Hochzeit


Von ANJA SCHMIDT
Prinzessin Madeleine im Interview über ihre Hochzeitspläne
Foto: Getty Images / AFP
Prinzessin Madeleine vor der Royal Chapel, in der sie heiraten wird.

Hochzeit ist am 8. Juni und Prinzessin Madeleine (30) steckt mitten in den Hochzeitsvorbereitungen. Erstmals berichtete sie nun in einem offiziellen Interview des Königshauses von ihren Hochzeitsplänen. Derzeit ist sie noch sehr viel für die Kinderschutzorganisation "World Childhood Foundation" (kurz: Childhood) unterwegs, deren Mitgründerin ihre Mutter Silvia (69) ist.

Dennoch laufen die Vorbereitungen bestens - dank der tatkräftigen Unterstützung der Familien des Brautpaars. Die Gästeliste steht und auch der Ort fürs Hochzeitsdinner ist bereits ausgesucht. Dann kann die Hochzeit ja kommen!

Das Interview zur Hochzeit

Es sind kaum noch vier Monate bis zur Hochzeit in der Royal Chapel ('königliche Kapelle') am 8. Juni. Wie sehen die Planungen aus?

Prinzessin Madeleine: Bedenken Sie, dass es weniger als vier Monate (bis dahin) sind. Die Zeit vergeht im Flug, wenn man Spaß hat. Auch wenn ich in New York bin und für 'Childhood' arbeite, laufen die Vorbereitungen großartig. Wir bekommen enorme Hilfe von Zuhause. Die Unterstützung von unseren Familien hilft uns beiden sehr - mir und Chris.

Eine Hochzeit erfordert viele Planungen - eine königliche Hochzeit umso mehr [...]

Prinzessin Madeleine: Bei Hochzeitsvorberereitungen sind so viele Menschen involviert, die ihre Zeit und Energie dafür aufwenden. Wir wollen keine einzelnen Personen nennen; es ist eine (echte) Teamleistung und es gehört noch viel mehr dazu. Wir sind unglaublich dankbar für die ganze Hilfe, die wir erhalten.

Christopher O'Neill ist sowohl amerikanischer als auch britischer Staatsbürger. Wird es (da) z.B. Trauzeugen oder Brautjungfern wie bei einer Hochzeit in Amerika oder Großbritannien geben?

Prinzessin Madeleine: Ja und nein. Chris wird einen Trauzeugen an seiner Seite haben, aber ich werde keine Brautjungfern haben. Wie meine Mutter und meine Schwester werde ich Brautkinder haben. Das ist eine Tradition, die ich gerne fortführen würde.

Wird die Hochzeit im Fernsehen übertragen werden?

Prinzessin Madeleine: Wir möchten die Hochzeit so zugänglich wie möglich machen. Aber eine definitive Antwort dazu, wie das sein wird, gibt es noch nicht.

Ist die Gästeliste fertig?

Prinzessin Madeleine: Ja, ich darf wohl sagen, dass sie es ist. Die Einladungen werden vor dem 1. April rausgeschickt, sodass wir noch etwas Zeit für uns haben. Es war ein schwieriger Prozess, da man jeden einladen möchte, das aber leider nicht möglich ist.

Wurde bereits entschieden, ob die Hochzeit vormittags oder nachmittags stattfinden wird?

Prinzessin Madeleine: Die Hochzeit wird nachmittags sein - gefolgt von einem Dinner.

Wo wird das Dinner stattfinden?

Prinzessin Madeleine: Das Dinner wird im Drottningholm-Palast stattfinden, worüber ich mich sehr freue. Der Drottningholm-Palast bedeutet mir sehr viel, weil ich dort geboren und aufgewachsen bin.

Das vollständige und original Interview auf Schwedisch wurde auf der Webseite der schwedischen Königsfamilie veröffentlicht. Hier geht es zum: Interview

FOTOGALERIE

Madeleine von Schweden: So glücklich macht ihr Chris sie!

Madeleine von Schweden: So glücklich macht ihr Chris sie!

Madeleine von Schweden: Mit Chris fand sie ihr Glück wieder

Das schwedische Königshaus hat es offiziell bekanntgegeben: Madeleine von Schweden (30) ist nun verlobt! Das kommt nicht ganz überraschend. In den letzten Jahren konnte man mitverfolgen, wie aus der einsamen Prinzessin mit gebrochenem Herzen wieder eine Märchenprinzessin wurde, die mit ihrem Lächeln die Welt verzauberte...

Madeleine von Schweden: Mit Chris fand sie ihr Glück wieder

Prinzessin Madeleine von Schweden (30) musste in letzten Jahren viel ertragen: Sie trennte sich von ihrem Verlobten Jonas Bergström (33), zog nach New York und musste erst wieder zu sich selbst finden. In der Heimat kritisierte man sie schon, weil sie ihre "Pflichten" als Prinzessin angeblich nicht wahrnehmen würde. Auch als sie mit einem neuen Mann an ihrer Seite gesichtet wurde, rief das zunächst Skepsis hervor.

Madeleine von Schweden: Mit Chris fand sie ihr Glück wieder

Doch dieser Mann war ein echter Glücksgriff! Der Banker Christopher O'Neill (38) schaffte es, Madeleines Herz zu erobern. Er gab ihr Wärme und kümmerte sich um sie, gab ihr Kraft und Zuversicht. Sie sind ein echtes Traumpaar! Nun ist es offiziell: die beiden sind verlobt - und wahnsinnig glücklich!

Madeleine von Schweden: Mit Chris fand sie ihr Glück wieder

"Wir sind sehr aufgeregt und sehr glücklich", sagte Madeleine in einem Interview des Königshauses. Weiterhin schwärmt sie: "Er hat ein großes Herz." Und: "Chris hat mein Herz geöffnet. Er ist mein Seelenverwandter."

Madeleine von Schweden: Mit Chris fand sie ihr Glück wieder

Sie schaut aus wie ein Engel! Prinzessin Madeleine scheint, ihren Frieden mit der Vergangenheit gemacht zu haben. Sie blickt in die Zukunft und sieht: Chris. Ihn will sie nicht nur heiraten, sondern auch eine Familie mit ihm gründen. War es Liebe auf den ersten Blick? Chris wusste jedenfalls "sofort", dass er Madeleine heiraten wollte.

Madeleine von Schweden: Mit Chris fand sie ihr Glück wieder

Seitdem Madeleine vor zwei Jahren ihren Chris traf, ist sie wie verwandelt. Sie strahlt übers ganze Gesicht, blickt ihren Chris mit liebevollen, tiefen Blicken an. Sie vertraut ihm voll und ganz und dieses Vertrauen, diese innere Ruhe, dieses Glück, strahlt sie auch aus.

Madeleine von Schweden: Mit Chris fand sie ihr Glück wieder

Und auch die Familien der beiden sind begeistert über diese Verbindung. "Wir sind sehr glücklich!", sagte Königin Silvia von Schweden (68). Wie es sich gehört, bat Chris bei Madeleines Eltern offiziell um ihre Hand: "Sie haben sich gefreut, waren aber auch gerührt, denke ich", verriet er. Auch Madeleine wurde von Chris' Familie mit offenen Armen in Empfang genommen: "Chris hat eine wunderbare Familie", erzählt Madeleine. Und wenn sich auch die Familien verstehen - was könnte es Schöneres geben?

Madeleine von Schweden: Mit Chris fand sie ihr Glück wieder

Künftig wird Madeleine ihre Pflichten als schwedische Prinzessin gemeinsam mit ihrem Verlobten Chris wahrnehmen. Vorerst wird das Paar jedoch in New York wohnen bleiben. Dort haben sie ihre Jobs, ihren Alltag - mit New York verbinden sie so viele Erinnerungen. In New York haben sie sich lieben gelernt. Dieses vertraute, gemeinsame Heim zu verlassen, würde auch sicherlich schwerfallen.

Madeleine von Schweden: Mit Chris fand sie ihr Glück wieder

Vielleicht zieht es sie doch irgendwann nach Schweden. Chris lernt bereits fleißig Schwedisch und schließlich ist es Madeleines Heimat. Dort lebt ihre Familie, dort wartet ein ganzes Volk sehnsüchtig auf ihre Rückkehr. Am Wichtigsten ist jedoch, dass Prinzessin Madeleine ihr Glück mit Chris genießen kann - egal, wo dies sein mag. Wir wünschen ihr ganz viel Glück und freuen uns auf eine traumhafte Hochzeit.


Veröffentlicht in WUNDERWEIB
Weitere News zu den Royals
Herzogin Kate zeigt Babybauch

Entspannt

Sie ließ direkte Blicke zu.

Zu Herzogin Kate
Prinzessin Máxima: Keine Königin?

Zu früh gefreut

Darf sie nun doch nicht Königin werden?

Zu Prinzessin Máxima
Queen Elizabeth: Virtuelle Tour

Buckingham-Palast

Wandeln wie die Königin.

Zu Queen Elizabeth
Prinzessin Mary: Häusliche Gewalt

Es kann alle treffen

Ihre Freundin wurde zum Opfer.

Zu Prinzessin Mary

Mehr zu den Royals

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Kuriose Fakten über das Baby

Kates Kind

Lustige Anekdoten.

Zum royalen Baby
Best of... Sofia von Spanien

Elegante Königin

Die schönsten Bilder von Königin Sofia.

Sofia von Spanien
So süß ist Kates Baby

Die ersten Bilder

So sieht er aus.

Zum royalen Baby
Königin Máxima: Fotos fürs Album

Schöne Bilder

Fototermin auf dem Sommersitz.

Zu Máxima